Out of Africa

Sprudeln mit Matterhornsicht

Das ausgebaute Wellnessangebot ist im Winter und im Sommer die perfekte Ergänzung zu allen Outdoor-Aktivitäten rund ums Riffelhaus. Im warmen Wasser des Outdoor-Whirlpool kann man sich nach Afrika träumen. Das ist keine sonderbare Idee, sondern direkt inspiriert von der Geologie des Matterhorns.


wellness_gross_03

Geologischer Exkurs

Im Jahr 2004 wurde der Geologische Atlas der Schweiz mit Blatt 107, der Karte Matterhorn ergänzt. Darin ist nachzulesen, dass der Gipfel des Matterhorns aus afrikanischen Gesteinen und Meeresablagerungen besteht. Das mutet eigentümlich an, ist aber von den Wissenschaftlern schnell erklärt. Verantwortlich dafür ist das Aufeinanderprallen der europäischen und afrikanischen Kontinentalplatten, wobei vor rund 45 Millionen Jahren die Auffaltung der Alpen begann.



Das beste Ski-in und Ski-out in Zermatt

Vor der Hoteltür beginnt die Piste. Mehr muss man nicht sagen. Doch! Das Riffelhaus kann mit der perfekten Anbindung an die 360 Pistenkilometer aufwarten, die Zermatt zu bieten hat.

Und nach einem Tag auf den Ski ist unsere neue Wellnesslandschaft mit Sprudelbad, Sauna, Dampfbad und Ruhezone ein herrlicher Ausgleich.


wellness_gross_01

Ihr Privat Spa

Der Alltag ist Lichtjahre entfernt. Die exklusive Nutzung unseres Wellnessbereichs ist ein Verwöhnerlebnis der Sonderklasse.



Öffnungszeiten:

Whirlpool / Sauna / Dampfbad 16.00 – 21.00 Uhr



 In frischer Bergluft baden!

Das geht ganzjährig, im Sommer und im Winter. Wer nach Zermatt kommt, findet noch dazu viel Sonne und eine einmalige Bergkulisse.